Ein Verein, der verbindet.

Der 1. JC Samurai Offenbach steht auf drei Säulen:

1. Die soziale Verantwortung der Bevölkerung und ihrer Jugend gegenüber
2. Die Verpflichtung zum Breitensport und der Ehrgeiz
3. Auch im Wettkampf sportlich erfolgreich zu sein

Bei uns lernen kleine Samurai fast spielerisch wichtige Lektionen für ihr ganzes Leben: Disziplin, Verantwortung, Achtung der Mitmenschen, Toleranz und Gemeinschaftssinn. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Zwei Drittel unserer Mitglieder sind höchstens 18 Jahre alt. Die Jungs und Mädchen kommen aus ca. 20 Nationen und trainieren sportlich, fair und freundschaftlich miteinander.

Zugleich bieten wir viele Aktivitäten an, die weit über das Engagement eines normalen Vereins hinausgehen: Judo an Kindergärten, Judo in der Projektwoche, Judo-AGs an Schulen – darunter zwei Schulen für Lernbehinderte -, Selbstverteidigungskurse und vieles mehr. Natürlich haben wir auch abseits der Matten viel Spaß miteinander. Das ganze Jahr über werden Radtouren, Kletterfreizeiten, Tagesausflüge, Grillfeste, Spielfeste, Ferienworkshops und mehr veranstaltet.

Judo

Judo bedeutet übersetzt soviel wie „der sanfte Weg“ oder „der Weg des Nachgebens“. Typisch für die Judo-Techniken ist das Ausnutzen der Bewegung und der Kraft des Gegners. „Der sanfte Weg“ beinhaltet aber auch die Verantwortung gegenüber allen Trainingspartnern – ein echter Judoka sieht in seinem Gegenüber nicht bloß ein Trainingsobjekt, sondern einen Partner. So können alle Teilnehmer aus dem Training den größtmöglichen Nutzen für ihre persönliche und nicht nur für ihre technische Entwicklung ziehen.

Ju-Jutsu

Ju-Jutsu ist eine relativ junge und moderne Selbstverteidigungs-Sportart. Sie zielte ursprünglich darauf ab, sehr effektive Techniken für die Polizeiarbeit zu entwickeln und zu vermitteln. Aus diesem Grund treffen im Ju-Jutsu Techniken aus vielen verschiedenen Kampfsportarten aufeinander, darunter Judo, Karate und Aikido.

Der Vorteil dabei ist, dass der Sportler individuell sehr flexibel bleibt und dazu angeregt wird, andere Kampfsportarten auszutesten und mit seinen eigenen Techniken zu kombinieren.

Wellness Judo

Wellness Judo ist die Verbindung des Kampfsports mit einem ausgeprägten Breitensportgedanken. Es richtet sich nicht nur an erwachsene Judo-Anfänger, die auf sanfte Weise in einen traditionsreichen Budo-Sport einsteigen wollen, sondern auch an fortgeschrittene Judoka, die Ihre Technik pflegen und Ihre Fitness erhalten wollen.

Vor allem mit dem Programm „ENTSPANNUNG DURCH BEWEGUNG“ können auch Menschen diesen schönen und gesunden Sport ausüben, die sich sonst vor der Auseinandersetzung im Kampf / Wettkampf scheuen würden.